Unter der Gesamtleitung von Dirigent Friedemann Meussling, Studienleiter an der Christlichen Musik- und Kunstakademie, und unterstützt durch Konzertmeisterin Adelheid Abt wird wieder ein vielseitiges Programm zusammengestellt. Unter der Zielsetzung, das musikalische Erbe von Johann Sebastian Bach und Georg Friedrich Händel ebenso zu würdigen wie es im Kontext anderer Formen des Gotteslobs erklingen zu lassen.